Translate

Sonntag, 24. Februar 2013

Mütze in neon-blau...

Ich habe mir in den Faschingsferien eine Mütze gehäkelt, die den Myboshi Mützen ähnlich ist, die ich aber ohne Anleitung gehäkelt habe, nur bei dem Farbübergang habe ich Hilfe benötigt und nach dem ich das Internet auf den Kopf gestellt habe um eine Erklärung zu finden, bin ich auf die Seite von Julia gestoßen: Woolpedia . Sie hat soooo viele tolle Anleitungen (Videos) für alles Mögliche: Häkeln/Stricken für Rechts- ud Linkshändler und auch in drei(!) Sprachen: deutsch, englisch, russisch. Ich war baff als ich mich durch ihre Seite durchgeklickt habe, eine Wahnsinsleistung! Danke, liebe Julia!!! So hier erklärt sie, wie man einen nahtlosen Farbübergang macht und ich kann euch versichern nachher sieht man gar nicht wo die Farben aufeinander treffen und es geht auch ganz einfach!!!

 
Ich habe mit der Häkelnadel 8 gehäkelt, die Wolle habe ich bei Ebay für 7 Euro (für zwei Knäule - reichen für eine Mütze und einen Bommel aus) gekauft: Boston von Schachenmayr.

Jetzt habe ich eine Gute-Laune-Mütze und trage sie sehr gerne!

1 Kommentar:

  1. sehr coole farben für deine Mütze, neon ist ja im Moment mega in....ich habe auch etliche Boshi in diesem Winter gehäkelt....i love it. Lieben Gruß Bella

    Mein herzensüßer Blog

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Follow by Email