Translate

Dienstag, 23. Februar 2010

Eine Rose - in einem Handumdrehen fertig!

Ich hab was ganz Tolles gefunden hier

Und zwar, wie man sehr schnell Rosen machen kann, die so ausschauen:

 

Man schneidet einen Kreis aus Stoff oder einer Serviette aus, heftet sie auf diese Weise zusammen:
und stülpt man (das richtige Wort?)
 
Man kann´s sogar aus Wattepads machen! Ist es nicht genial?
Das habe ich hier bei der Ince gefunden und die Originalquelle (von Tatjana Prosnjakova) hab ich schon oben angegeben. Dort gibt es mehr Bilder und auch andere Varianten.

Eure Bastellena

Kommentare:

  1. Hübsche Idee, danke für den Tip!

    AntwortenLöschen
  2. Das ist wirklich eine geniale Idee, danke für's Teilen! Und vielen Dank für das liebe Kommentar bei uns und das Verlinken!
    LG, Elena

    AntwortenLöschen
  3. So simple. I learned a very good lesson from this card and that is some learning experience we can not encountered it. For me It is very inspirational.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Follow by Email